— Möller + Vey – Architekten VFA

Sie sind hier: Startseite » Profil » Philosophie

„Architektur ist gefrorene Musik“

Arthur Schopenhauer

Entwerfen ist ein simultan integrativer Denkprozess, der viele Aspekte und Disziplinen berücksichtigt und einbindet.
Die baulichen Vorgaben und Merkmale eines Ortes, kulturelle, wirtschaftliche und technische Aspekte sowie die funktionalen und emotionalen Anforderungen des Bauherrn bilden den Ansatz für die räumliche Umsetzung einer Bauaufgabe.
Erst die gleichzeitige Wahrung aller Kriterien führt zu einer qualitätvollen Individualität, die unserer Verantwortung als Architekten für Mensch, Umwelt und unseren Bauherren insbesondere gerecht wird. Auf dieser Basis kann jeder Bau zu etwas Einzigartigem werden und dennoch den städtebaulichen Kontext wahren, vor allem aber können so Räume mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen, Räume in denen man mit Freude verweilt und die einen Beitrag zur Baukultur leisten.
Formen, Materialien und Farben sind hierfür die Werkzeuge wie Noten und Instrumente für den Musiker. Die Geometrie und ihre Proportionen sind wie Rhythmik und Intervalle der Musik.